Tagesablauf

Allgemeines

Von ausgebildeten und engagierten ErzieherInnen erhalten die SchülerInnen Anregungen, ihre Talente zu entfalten, sich in der Gemeinschaft wohlzufühlen und soziales Verhalten zu üben.
Der Klassenverband bleibt am Nachmittag als Gruppe erhalten, die ein(e) KlassenerzieherIn das ganze Schuljahr über begleitet.
Die Nachmittagsbetreuung beginnt mit Unterrichtsende und dauert bis 17.30 Uhr. Für Kinder, die früher in der Schule sind oder erst nach 17.30 Uhr abgeholt werden können, bieten wir gesammelte Betreuung von 6.30 Uhr bis 7.45 Uhr und abends bis 18.30 Uhr an! In den Lernstunden, die entweder von 13 - 13.50 bzw. 13.50 - 14.45 stattfinden, ist auch der/die KlassenlehrerIn anwesend und macht mit den Kindern gemeinsam die Aufgabe. Somit haben die Kinder, insofern sie die Zeit in der Lernstunde genützt haben, zuhause wenig bis keine Arbeit mehr für die Schule zu erledigen!

Ablauf – 12 Stunden professionelle Betreuung!

Kinder, die vor 7.45 Uhr im Haus sind, besuchen die Frühsammelgruppe. Diese wird ab 6.30 Uhr angeboten.

Die ErzieherInnen übernehmen um 11.45 Uhr die Kinder nach dem Vormittagsunterricht, gehen gemeinsam mit den anderen Klassen Mittagessen und halten eine Bewegungspause bis 13.00 Uhr im Freien.

Als Mittagessen stehen den SchülerInnen täglich zwei frisch zubereitete Menüs mit Suppe und Nachspeise zur Auswahl, eines davon mit einer vegetarischen Hauptspeise. Zusätzlich gibt es ein reichhaltiges Salatbuffet. Hier finden Sie den Speiseplan.

Nach dem Nachmittagsunterricht beginnt die Nachmittagsbetreuung um 13.50 bzw. 14.45 Uhr und endet um 17.30 Uhr.

Von 14.45 bis ca. 15.10 Uhr gehen die Kinder jausnen. Anschließend beginnen die Freizeitmodule.

Kinder, die nach 17.30 Uhr noch im Haus sind, besuchen die Abendsammelgruppe. Diese endet um 18.30 Uhr.

 

Freizeitgestaltung

Nach der Lernstunde um 13.50 Uhr bzw. 14.45 Uhr gestalten die Erzieherinnen die Freizeit mit ihrer Gruppe: Spielen in der Kleingruppe, Basteln von Klassenschmuck, Herstellen von Geschenken, Vorbereiten und Feiern der Feste im Jahreskreis, Eislaufen, Rodelausflüge, Theaterbesuche und vieles mehr steht auf dem Programm.
Im Freien stehen den Kindern großzügig angelegte Spielplätze und Grünflächen zur Verfügung, wo unter Aufsicht der ErzieherInnen gespielt, getobt und das Knüpfen von sozialen Kontakten gepflegt wird.

Feste und Feiern im Jahreskreis

Freizeitmodule

Unseren Schülerinnen und Schülern steht ein breit gefächertes Angebot an Modulen zur Verfügung, die sie in ihrer Freizeit belegen können. Zu Schulbeginn liegen die Broschüren mit den angebotenen Kursen auf, die jeweils um den Oktoberbeginn starten und aus 28 Einheiten bestehen. Angebote entnehmen Sie bitte der nachstehenden PDF. Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Heimleitung.

PDF herunterladen

© 2022 Schulverein De La Salle
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website anonymisiert zu analysieren und so die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und sicherzustellen. Zudem binden wir YouTube und Google Maps ein. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close